Mercedes-Benz

Autohaus Gairing ehrt treue Mitarbeiter

Anlässlich der Jahresabschlussfeier konnte Maximilian Gairing verdiente Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit ehren:

Seit 15 Jahren arbeitet Armin Ebe beim Autohaus Gairing. Er begann als Haustechniker und unterstützt heute zusätzlich die Nutzfahrzeug-Werkstatt.

Bereits 20 Jahre ist Melanie Remensperger angestellt. Sie begann ihre Ausbildung zur Bürokauffrau bei Gairing im Jahr 1998 und ist heute als Serviceassistentin eine unverzichtbare Stütze in der Auftragsabwicklung und im Marketing.

Elmar Musch wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Er begann 1978 als Kfz.-Mechaniker, wechselte aber betriebsbedingt früh ins Ersatzteillager. Seit 2002 leitet er den Bereich Teile und Zubehör. Zusätzlich zur Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm überreichte ihm Firmeninhaber Maximilian Gairing eine von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterschriebene Ehrenurkunde.

45 Jahre Betriebszugehörigkeit kann Peter Fauter vorweisen. Er ist praktisch sein ganzes Berufsleben im Hause Gairing tätig und kümmert sich als Spezialist für Karosserieinstandsetzungen und um die Unfallinstandsetzungen.

Maximilian Gairing sprach allen Jubilaren aufrichtigen Dank und Anerkennung aus für ihr vieljähriges Engagement und ihre Verbundenheit zum Unternehmen. Er lobte die Leistungsbereitschaft, ihre Loyalität und das dem Autohaus Gairing entgegengebrachte Vertrauen.